Mit «Brise Glace» lanciert Le Temps seinen ersten Podcast

Mit «Brise Glace» lanciert Le Temps seinen ersten Podcast

Le Temps lanciert seinen ersten Podcast und startet damit neu in ein Ton-Abenteuer, das von den beiden Journalistinnen Célia Héron und Virginie Nussbaum produziert wird. Ab Mai wird sich «Brise Glace» im zwei Wochen Rhythmus, jeweils donnerstags, auf heikle Themen stürzen, die normalerweise lieber umgangen werden, um nicht falsch verstanden oder verurteilt zu werden: Wie soll man sein Liebesleben angehen, wenn man merkt, dass man asexuell ist? Wie soll man mit einem Exoskelett und den Blicken der anderen nach einer Amputation umgehen? Wie kann man sich wohlfühlen in seiner Haut, wenn man mit 50 Jahren als «Autist» diagnostiziert wird?

Um Fragen wie diese zu beantworten und mit Klischees aufzuräumen, lädt das Produktionsteam von «Brise Glace» jeweils eine Person ein, die authentisch und ungeschönt von ihren eigenen Erfahrungen, Ängsten sowie ihrem täglichen Leben berichtet.

Die jeweils dreissig-minütigen Episoden können alle zwei Wochen auf der Website von Le Temps unter der Rubrik «Podcast» gratis angehört oder via iTunes oder SoundCloud auf das Smartphone heruntergeladen werden. Le Temps informiert alle am Podcast Interessierten nach entsprechender Registrierung für den Newsletter unter www.letemps.ch/newsletter automatisch über jede neue Podcast-Folge. 

In den letzten zehn Jahren ist die Popularität des Podcast stark gestiegen. Vor allem in der angelsächsischen und französischsprachigen Welt gehört dieses Format zum Angebot grosser Medien wie der New York Times oder dem Online-Magazin Slate. Es wird insbesondere von der junge Generation, die Geschichten und gleichzeitig Authentizität liebt, umfangreich genutzt.  Der Podcast bietet die Möglichkeit zum tiefen Eintauchen in eine zeitlose und doch persönliche Erzählung, zu einem Zeitpunkt, den man selber bestimmten kann.

«Brise Glace», ab Donnerstag, 3. Mai auf www.letemps.ch/podcast

Ringier Axel Springer Schweiz AG,

Corporate Communications

Downloads

Kontakt

Media Relations Ringier Axel Springer Schweiz AG


Dufourstrasse 23
8008 Zürich
Schweiz

 

media@ringieraxelspringer.ch
+41 44 259 64 44

About Ringier Axelspringer

Über Le Temps:
Le Temps ist die führende Tageszeitung in der Westschweiz. Seit ihren Anfängen im Jahr 1998 kombiniert sie herausragenden Journalismus mit einem ausgeprägten Sinn für Innovation. Durch neue Formen des digitalen und Video-Storytellings, aber auch durch themenspezifische Eventreihen hat die Zeitung eine neue Ära eingeläutet. Der deutliche Anstieg der Leserzahlen sowie zahlreiche nationale, europäische und internationale Auszeichnungen zeigen, dass sich die neue Strategie bewährt. Unter anderem wurde Le Temps mit dem renommierten «Online Journalism Award» geehrt, der bislang noch nie an eine Schweizer Zeitung vergeben worden war. Auch das 2017 lancierte «T Magazine», das als Beilage von «Temps Weekend» erscheint, hat sich rasch im Luxus- und Lifestyle-Segment durchgesetzt.